Stirnräder

Stirnrder Bitte whlen Sie Ihr gewnschtes Produkt aus:

Modul
bz
Zähnezahl
Ø Do(mm)
Ø dn(mm)
Ø db(mm)
Ø bn(mm)
Bestell-Nr
Toleranzen: 140 DIN 16 901
Verzahnungsqualität: DIN 3962-3964 10-11
Eingriffswinkel: 20°

Allgemeine Informationen zu Polyoxymethylen (POM)
als Konstruktionswerkstoff für Stirnräder

POM ist aufgrund seiner großen Steifigkeit, seiner hohen Ermüdungsfestigkeit sowie seiner guten Chemikalienbeständigkeit hervorragend als Stirnrad-Werkstoff geeignet.

Stirnräder aus POM erfordern weniger enge Toleranzen als solche aus Metall. Sie laufen auch bei geringen Unterschieden in der Zahnteilung und im Zahnprofil ruckfrei und geräuscharm.

Spannung am Zahnfuß max.: 35 N/mm2, abhängig von Einsatztemperatur und Schmierung
Längenausdehnungskoeffizient: 1 x 10 –4 °C–1
Einsatztemperatur: Die Dauer-Temperaturbelastung sollte 95° C nicht überschreiten.
Feuchtigkeitsaufnahme
bei 20° C, 50% rel. Feuchte::
0,2%

 

Sonderanfertigungen

Sonderabmessungen auf Anfrage

Bei Stirnrädern und Lagerbuchsen sind Änderungen durch mechanische Nacharbeit sowie der Einsatz anderer Material-Typen (z.B. zur weiteren Verbesserung der Gleiteigenschaften) möglich.
Näheres dazu auf Anfrage.